„Erzähl doch mal! - Wirtschaftsfrühstück mit Schülern und Wirtschaftsjunioren“

Die Unternehmer erzählen ganz privat über Erfolge, soziale Verantwortung ihrer Mitarbeitern und Kunden gegenüber, Überblick ihrer Aufgabenbereiche / Hierachien / Firmen ihrer Unternehmensgruppe, Einblick & Darstellung der Finanzstruktur und die Kunden-und Mitarbeiterzufriedenheit.

 Ziel ist es, die beruflichen Perspektive der Jugendlichen zu erweitern und sie dafür zu begeistern, eigene Ideen mutig umzusetzen.

Um neben unserer gesellschaftlichen Rolle auch unserer sozialen Verantwortung Sorge zu tragen, unterstützen wir mit unserem Ressort „Bildung, Schule und Soziales“ gerne solche Aktionen um das In-Kontakt-Bringen von Jugendlichen mit der Wirtschaft zu fördern.

Durch dieses und weitere Bildungsprojekte, die durch unser Netzwerk zwischen den verschiedensten Unternehmen und Branchen unterstützt werden, können wir einen Teil dazu beitragen die Jugendlichen und jungen Erwachsenen neben Ihrer Berufsausbildung weiterführend zu bilden.