Schüler als BosseSchüler als Bosse

„Schüler als Bosse” ermöglicht es Schülerinnen und Schülern, einen Unternehmer oder leitenden Angestellten einen Tag lang zu begleiten. Das Projekt macht Wirtschaft und den Alltag im Berufsleben erlebbar.

Für Schülerinnen und Schüler ist es vor allem wichtig, zu erfahren, dass „Wirtschaft” nicht unbedingt mit Großunternehmen und internationalen Konzernen gleichzusetzen ist. Für die Wirtschaft sind in der unmittelbaren Umgebung gerade die kleinen und mittelständischen Unternehmen, d.h. die Betriebe in der Region, maßgeblich. Durch das Kennenlernen der Arbeitsabläufe vor Ort können Schülerinnen und Schüler die Erfahrung machen, dass „Wirtschaft” weder abstrakt noch schwer zu durchschauen ist.

Aktionstag 2017: Dienstag, 18. Juli 2017

Nachlese zum Aktionstag 2016

Radiointerview vom 28.06.2016

Fernsehbeitrag vom August 2016