WJ Mittelfranken: Glühweinverkostung und Betriebsbesichtigung bei Vollrath am 05.02.2019

Ort:
Vollrath & Co. GmbH, Gewerbegebiet Hahnenbalz, Hahnenbalz 35, 90411 Nürnberg
(Google Maps)

Zeit:
17:00

Beschreibung:

Liebe Interessierte, liebe  Gäste  und liebe Wirtschaftsjunioren, aus der Region und über die Grenzen Mittelfrankens hinweg.

nach Weihnachten ist vor Weihnachten. Wir besichtigen am 05. Februar um 17 Uhr das traditionelle, bei vielen Touristen, die auf dem Christkindlesmarkt nach einem guten Glühwein fragen „Nehmen’s den von VOLLRATH, der is fei der allerbeste“ bekannte Unternehmen VOLLRATH. (Hahnenbalz 35, 90411 Nürnberg)

Hintergrund:

Bei aller Innovationsfreude gehört VOLLRATH zu den alteingesessenen Unternehmen in Nürnberg. Schon 1855 erfolgte die Gründung einer Spirituosen- und Likörfabrik mit daran angeschlossenem Weinhandel. Zwischen den Beerenschätze gab es in der Firmengeschichte aber  auch dramatische Niederschläge. Der Unternehmergeist überwand aber alles besagte und es begann mit Wiederaufbau, neuen Standorten und schließlich 1990 mit neuer Geschäftsführerin, Claudia Blokesch, das Unternehmen mit innovativen, umsichtigen Geschäftsgeist und Geschicke des Unternehmens bis heute! Claudia trägt viel dazu bei, dass VOLLRATH in ganz Franken eine Marke darstellt, die für Tradition, Innovation und Qualität gleichermaßen steht. Diese Symbiose zu erhalten, ist das wichtigste Geschäftsprinzip VOLLRATHs. Claudia wird uns zur Besichtigung VOLLRATHs heiligen Hallen, die dort produzieren Qualitätsprodukte und ihre Herstellung näher bringen.


Nach unserem Ausflug und Verköstigung, den in die Millionen gehenden Beerenschätze des Bayerischen Landes, heißt es auf zum gemeinsam Abendessen im „Saalbau“ in Nürnberg-Buchenbühl (ca. 3 Fahrminuten von der Betrieb entfernt, Kalchreuther Str. 125, 90411 Nürnberg). Dort kann á la carte bestellt werden und gern rundet jeder selbst den Abend mit Aufbau neuer Kontakte in geselliger Runde ab. Am besten gelingt das Kennenlernen interessanter Menschen persönlich sowie direkt und beim schwelgen in Erinnerung an die Millionen Beeren. 



Anmeldung:

Kontakt:
 Tomas Liewald

E-Mail an Tomas Liewald senden


©2007-2019
www.VereinOnline.org