Herzlich Willkommen bei den Wirtschaftsjunioren Erlangen / Erlangen-Land e.V.
Grüß Gott in Erlangen.

Aktuelle Informationen

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Wirtschaftsjunioren Erlangen und Erlangen-Land.

Der Wirtschaftsjunioren Erlangen e.V. ist ein Kreis junger, engagierter Unternehmer und Führungskräfte aus Erlangen und Erlangen-Land. Als Teil der Wirtschaftsjunioren Deutschland sind wir beim Industrie- und Handelsgremium Erlangen organisiert.

Die Wirtschaftsjunioren Erlangen haben den Zweck, die Verantwortung junger Unternehmer und Führungskräfte gegenüber Wirtschaft, Staat und Gesellschaft zu schulen und die soziale Marktwirtschaft der Gesellschaft zu erklären.

Ordentliches Mitglied kann sein, wer im Alter bis zu 40 Jahren als gewerblicher Unternehmer, Mitglied der Geschäftsführung oder des Vorstands oder leitender Angestellter tätig ist. Die ordentliche Mitgliedschaft verpflichtet zur aktiven und regelmäßigen Teilnahme an den Veranstaltungen des Juniorenkreises.

Die Veranstaltungen der Wirtschaftsjunioren Erlangen können Sie in der Navigationsleiste oben einsehen.

Bei Fragen, Wünschen oder Anregungen freuen wir uns auf Ihre Nachrichten an info@wj-erlangen.de.

Tomas Liewald / 22.10.2013

Schüler als Bosse 2016: Fotos, Fotos und nochmal Fotos

Über 60 Schüler konnten am Aktionstag "Schüler als Bosse 2016" teilnehmen.

Eine Fotoübersicht ist nun online. Viel Spaß.

Link zu Flickr: https://www.flickr.com/photos/wirtschaftsjunioren_erlangen/albums/72157670276982680

Knut Harmsen / 21.07.2016

Unsere Julia und Tomas gestern Live im Radio zu "Schüler als Bosse"

René Handl / 28.06.2016

Wirtschaftsjunioren Erlangen helfen der Mönauschule

Wirtschaftsjunioren helfen Schule

Lehrplan Plus fordert bereits ab der ersten Klasse im Unterricht den Einsatz von Mediennutzung wie z. B. mit Computern. Damit soll die Medienerziehung bereits bei unseren jüngsten Schülern in Fokus kommen. Die Bayerische Staatsregierung für Bildung, Kultur und Kunst, Wissenschaft und Kunst hält dazu die Grundschule an, mehr digitale Klassenzimmer einzurichten. Die Grundschule in Erlangen Büchenbach gerät dabei aber an ihre Grenzen, so dass der Förderkreis der „Mönauschule“-Grundschule einen allgemeinen Unterstützungsaufruf in Erlangen startet.

Für die Wirtschaftsjunioren Erlangen / Erlangen-Land e. V. lag die Initiative und Unterstützung als ein Vertreter der Erlanger-Unternehmerschaft klar auf der Hand. Die Wirtschaftsjunioren Erlangen setzen sich mit diesem Aufruf auseinander und motivierten in ihrem Netzwerk Erlanger Unternehmern und weiteren Organisationen zur Unterstützung der Grundschule.

Mehr als 20 Rechner und Monitore inkl. Tastatur und Maus konnten mobilisiert, abgeholt und an die Mönauschule in Büchenbach in Erlangen ausgeliefert werden. Keine neuen Rechner, aber ausgemusterte und vollfunktionsfähige, die für den Einsatzzweck der Medienerziehung im Grundschulbereich, perfekt verwendet werden können. Für die Unterstützung, von Seiten der Firma Tintschl AG (Erlangen), CESYS GmbH (Herzogenaurach) und zwei Lehrstühle der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, dankt die WJ Erlangen recht herzlich.

Für die WJ Erlangen ein Erfolg auf ganzer Linie und eine kleine Botschaft zur Unterstützung der heranwachsenden Schülerinnen und Schülern in der Mönauschule in Erlangen Büchenbach. Den nur mit einer korrekten und fundierten Schulausbildung und frühzeitigem heranführen, an die immer rasanter laufende Digitalisierung, kann die Medienkompetenz bereits in jungen Jahren erwirkt werden, um künftige Fach- und Führungskräfte für unsere Unternehmen heranziehen zu können.

Knut Harmsen / 13.04.2016

WJ Erlangen bei Facebook
Knut Harmsen / 19.10.2015

"Schüler als Bosse" 2015

 


siehe: 21.07.2015: Projekttag "Schüler als Bosse"
Knut Harmsen / 21.07.2015

Kamingespräch mit Oberbürgermeister Dr. Florian Janik

Oberbürgermeister Dr. Florian Janik im Gespräch mit dem WJ-Vorsitzenden René Handl

Eine Situationsanalyse mit vielen spannenden Themen: Bereits vor einem Jahr hatten wir die OB Kandidaten zum Gespräch geladen. Jetzt konnten wir ganz offen über Infrastrukturthemen wie den Siemens Campus und die StUB oder ganz persönlich über das Leben als Oberbürgermeister sprechen. Ein hochinteressanter Abend!

Zur Bildergalerie

Knut Harmsen / 13.05.2015

Erlangen trifft Rennes. Wirtschaftsjunioren und IHK sprechen mit der Oberbürgermeisterin Nathalie Appéré

Alte Kontakte werden neu aufgefrischt. Vor Jahren gab es bereits enge Verbindungen zwischen den Wirtschaftsjunioren Erlangen und der Wirtschaft / den Wirtschaftsjunioren in Rennes, Frankreich.

Nachdem die neue Oberbürgermeisterin der Erlanger Partnerstadt, Nathalie Appéré, zu Besuch war, bestand die Möglichkeit, sich im IHK/WJ-Umfeld auszutauschen. Ziel ist, eine Partnerschaft zwischen Unternehmern sowie einen Austausch von Mitarbeitern über Praktika anzustoßen.

(im Foto v.l.n.r.: Pascale Höger, Vorstandsvorsitzende Deutsch-Französisches Institut in Erlangen, Patrick Siegler, IHK-Gremiumsvorsitzender, Oberbürgermeisterin Natalie Appéré, Knut Harmsen, IHK-Geschäftsstellenleiter in Erlangen sowie René Handl, Vorsitzender der Wirtschaftsjunioren Erlangen)

Knut Harmsen / 28.04.2015

Wirtschaftsjunioren Erlangen wählen Vorstand für 2015

Im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung am 18. November 2014 haben die Wirtschaftsjunioren Erlangen turnusgemäß einen neuen Vorstand gewählt.

Zum 1. Januar 2015 wird René Handl (Zertinum) die Nachfolge von Jürgen Kempfle (Sparkasse Erlangen) als neuer Vorsitzender des Verbandes junger Unternehmer und Führungskräfte antreten. Im Amt bestätigt wurden Thorsten Beck (VR Bank Erlangen) und Felix Winter (ASQF e.V.). Darüber hinaus gehören Eva-Maria Born (Bildungsbüro Stadt Erlangen) als stellvertretende Vorsitzende und Andreas Wagener (boxofbrix) dem Kreisvorstand an.

Im Bild (v.l.n.r): Jürgen Kempfle, René Handl, Knut Harmsen, Thorsten Beck, Andreas Wagener, Eva-Maria Born, Felix Winter


siehe: 18.11.2014: Martinsgansessen und Jahreshauptversammlung
Knut Harmsen / 20.11.2014

    
Nächste Termine
04.08.2016
19:00

WJ After-Work-Meeting
01.09.2016
19:00

WJ After-Work-Meeting